Progressive Web, Android und/oder iOS App

Sie können Ihre Kunden auch während Social Distancing einfacher denn je auf Ihre Produkte und Services aufmerksam machen. Aus der Hosentasche direkt in die Hand Ihrer Nutzer – dank mobiler Apps.

Mit der eigenen App für das Lokal, die Firma oder den Verein erreicht man die Kunden und Mitglieder direkt und ohne Umweg über Social-Media-Kanäle oder E-Mail

In das Schop-Modul für einen Gastronomiebetrieb gehören die Speisen und Getränken, für ein Unternehmen die Produkte und Zubehör sowie für Vereine die Mitgliedschafts-Modelle und Fan-Artikel.

Mit den Social-Media Modulen in der App haben Ihre Kunden all Ihre Veröffentlichungen ohne Dritt-Anbieter.

Image-Videos lassen sich ebenso wie YouTube-Playlists einfach in die App integrieren.

Playlist aus YouTube im Video-Modul

In weiteren Modulen können die meisten der üblichen Informations-Materialien strukturiert in der App zusammengefasst werden.

Texte, Grafiken, Bilder Galerien, Video-Playlisten, PDF-Dokumente und mehr werden dem App Nutzer öffentlich, nach Anmeldung oder über Passwort-Schutz zugänglich gemacht.

Über die Push- und Chat-Funktion erreicht man immer die Richtigen.

Das preiswerteste und schnellstmöglich erstellbare App Format ist eine PWA (progressive Web-App), die ohne App Stores an Kunden und Mitglieder verteilt werden kann.

Über die App-Stores von Apple und Google können Apps verkauft werden.

Scroll to Top